Italienisch-Profil

italienisch iconSpaghetti, pizza, gelato,
ciao, mamma mia, basta,
Alessi, Armani, Ferrari ...

Wer kennt nicht diese und viele andere italienische Begriffe und Namen? Und wer würde sie nicht gern in flüssigen italienischen Sätzen anwenden können?

Wer sich nach Englisch und Französisch/Latein noch eine weitere Sprache zutraut, kann am Otto-Hahn-Gymnasium Ostfildern ab der 8.Klasse Italienisch als dritte Fremdsprache wählen.

  •  Die korrekte Aussprache lässt sich innerhalb kurzer Zeit erlernen, da sie mit dem Schriftbild weitgehend übereinstimmt.
  • Schüler mit Französisch- oder Lateinkenntnissen können viele Vokabeln ableiten und verfügen so über einen leicht zu aktivierenden Wortschatz.
  • Die grammatischen Strukturen einer zweiten romanischen Sprache fallen ebenfalls nicht schwer.
  • Deshalb können sich viele Schülerinnen und Schüler schon nach wenigen Monaten zu verschiedenen Themen des Alltags recht flüssig auf Italienisch äußern.
  • Italienisch ist Kernfach und wird am Otto-Hahn-Gymnasium in Klasse 8-10 jeweils 4 Wochenstunden unterrichtet.
  • Die Wahl ist für drei Jahre verpflichtend.
  • In Klasse 11 und 12 kann ein vierstündiger Kurs belegt werden, der mit der schriftlichen Abiturprüfung abgeschlossen werden kann.

Nicht nur die Freude an der Schönheit der italienischen Sprache ist ein Grund für das Erlernen.

Die Bundesrepublik Deutschland ist Italiens drittgrößter Handelspartner und Baden-Württemberg ist einer der wichtigsten Absatzmärkte für Italiens Exportlieferungen nach Deutschland.

Viele Italiener der zweiten und dritten Generation leben und arbeiten in Deutschland, und Millionen deutscher Touristen strömen jährlich nach Italien.
Oft aber verhindern mangelhafte oder fehlende Sprachkenntnisse ein intensives Kennenlernen, erzeugen oder verfestigen Vorurteile.

Der Bedarf an Fachkräften mit Italienischkenntnissen in Industrie und Wirtschaft aber wird ständig größer:

Fremdsprachenkenntnisse und die damit verbundenen interkulturellen Kompetenzen gehören zu den Zusatzqualifikationen, die - neben der Fähigkeit zum Umgang mit den neuen Informations- und Kommunikationstechniken - im 21. Jahrhundert unabdingbar sind.

Rahmenbedingungen

Die Entscheidung für die dritte Fremdsprache sollte "bewusst" getroffen werden.

Voraussetzungen sind:

  • Erfolg in der ersten und zweiten Fremdsprache
  • Fleiß, Motivation, Eigeninitiative
  • Kommunikationsfreudigkeit
  • Bereitschaft zum Schüleraustausch
  • Weltoffenheit und Neugierde

Besondere Angebote

Das Italienisch-Profil bietet den Schülerinnen und Schülern viele besondere Angebote, die über den Unterricht hinausgehen. Dazu gehören zu Beispiel:

➔ Der Austausch mit dem Liceo Pico Mirandola: Die Schule ermöglicht es hier den Italienischlernenden der 10.Klasse, Sprachkenntnisse vor Ort zu erwerben und leistet so im schulischen und familiären Umfeld einen wichtigen Beitrag zum Zusammenwachsen Europas.

➔ Profiltage Italienisch

Das sind wir:

Frau Dr. Haußmann, Herr Reutter, Frau Schade, Frau Dr. Schwienbacher-Bratschke, Frau Thoma

Noch Fragen?

Wenden Sie sich bitte per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

In den Anlagen 7, 73760 Ostfildern

Tel.: 0711/3 41 10 60

Fax: 0711/3 48 28 02

E-Mail an Schule

E-Mail an Webmaster

 

blog more Speiseplan KUBINO

blog more www.astradirekt.de: Schließfächer für Schüler

blog more dsb-mobile: Vertretungspläne für Schüler

Speiseplan KUBINO

(Sie müssen für die Links zu den Speiseplänen noch ein wenig nach unten scrollen...)

knh logo rgb pos

Es wurden bereits

6071,38 Euro

für unsere Patenkinder gespendet