• banner_01.jpg
  • banner_02.jpg
  • banner_03.jpg
  • banner_04.jpg
  • banner_05.jpg
  • banner_06.jpg
  • banner_07.jpg
  • banner_08.jpg
  • banner_09.jpg
  • banner_10.jpg
  • banner_11.jpg
  • banner_12.jpg
  • banner_13.jpg
  • banner_14.jpg
  • banner_15.jpg
  • banner_16.jpg
  • banner_17.jpg
  • banner_18.jpg
  • banner_19.jpg
  • banner_20.jpg
  • banner_21.jpg
  • banner_22.jpg
  • banner_23.jpg
  • banner_24.jpg
  • banner_25.jpg
  • banner_26.jpg
  • banner_27.jpg

ber lehrerin

Beratungslehrerin am OHG -Britta Schade

 

Wenn du Schwierigkeiten hast, wieder gut in der Schule anzukommen,

wenn du nicht weißt, wie es für dich jetzt weitergehen kann,

wenn du dich fragst, ob du dir die Versetzung überhaupt zutraust,

oder wenn dich andere schulische Sorgen quälen,

kannst du dich gerne an mich wenden.

Ich möchte dich dabei unterstützen, Lösungen zu finden. Auch deine Eltern sind herzlich willkommen!

Die Beratung darf ab sofort wieder in direktem Kontakt stattfinden. Die Abstands- und Hygieneregeln werden natürlich eingehalten. Beratung wird in Räumlichkeiten stattfinden, die dafür groß genug sind.

Ich bin am besten per Email erreichbar unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch über das Sekretariat unter 0711/3411060

Wenn es in der Schule mal nicht so gut läuft,

du nicht weißt, wie es weitergehen kann, du dich fragst, wie du das alles schaffen sollst, oder du dich insgesamt nicht wohlfühlst, kannst du dich gerne an mich wenden. Ich möchte dich dabei unterstützen, Lösungen zu finden. Auch deine Eltern sind herzlich willkommen.

Die Beratung ist freiwillig, kostenlos und vertraulich.

 ber lehrerin 02

Du kannst mich persönlich ansprechen, mir eine Email schreiben an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder mir eine Nachricht über mein Fach oder das Sekretariat (Tel: 0711/3411060) zukommen lassen.

Hier noch eine Übersicht über die Aufgaben der Beratungslehrerin im Vergleich zur Schulsozialarbeiterin:

 

ber schaubild

knh logo rgb pos

Es wurden bereits

6071,38 Euro

für unsere Patenkinder gespendet