Eine große Gemeinschaft kann mit wenig viel erreichen! Gemeinsame Projekte führen dazu, dass Lehrer, Schüler und Eltern von Anfang an mit eingebunden werden und dadurch verantwortlich mitwirken können.

Es fördert die Wertschätzung der erreichten Projekte und Ziele, sowie die Gemeinschaft und das Miteinander.

Damit nachhaltige Projekte umgesetzt werden können, braucht es Unterstützer, die die Ziele der Schule fördern, da wo der Schuletat seine Grenzen hat. Der „Kleine Akzent“ mit positiver Wirkung wäre ein Jahresbeitrag von 15,35 €.

Einige der bisher unterstützten Projekte:
• Whiteboards
• Kameras für den Kunstunterricht
• Ersatz von Messgeräten für Physik
• Exkursionen für Jugend und Wirtschaft
• United Nations Konferenz
• Gewaltprävention
• Studienfahrten
• Kletter-AG
• Veranstaltung zur Förderung
des Selbstfindungsprozesses
• Klavier und Stereoanlage
für einen zusätzlichen Musik-Unterrichtsraum
• Mobile Stereoanlage für die Turnhalle
• Suchtvorbeugung
• Teleskop
• Wetterstationen
• My Robotic-Center
• Cembalo
• Ausbildung zum Junior- Jugendbegleiter
• Sozialpreis für Abiturienten
• Theater-/Opernbesuche
• Zeitschriften im Aufenthaltsraum
• Schüleraustausch
• Zeitschriften im Aufenthaltsraum
• Projekt "f. ü. r."
 
Downloads:

Unser Flyer

fv qr 01Das Anmeldeformular (oder scannen Sie den QR-Code rechts)

Spenden auch gerne unter der im Anmeldeformular angegebenen Bankverbindung

Antrag auf Förderung durch den Verein

Die Satzung des Fördervereins

Datenschutzerklärung für Mitglieder

Bitte nehmen Sie Kontakt auf:

Vorsitzender Julius Pfeifer, Schatzmeisterin Heike Melfsen, Schriftführerin Heike Birkner

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder persönlich nach den Klassenpflegschafts-Abenden am Stand im Eingangsbereich des OHG.

Der Vorstand

fv bild 02

Julius Pfeifer

fv bild 03

Heike Melfsen

fv bild 01

Heike Birkner